Allgemeine Geschäftsbedingungen    
     

Seminare:

Eine schriftliche Stornierung des Seminars ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 250,00 zzgl. MwSt. bis zwei Wochen vor dem Seminartermin seitens des Kunden möglich. Bei schriftlicher Stornierung bis zu einer Woche vor dem Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte der Seminargebühr zzgl. MwSt., danach wird die volle Seminar­gebühr zzgl. MwSt. fällig. Sollte der Termin wegen Krankheit/Unfall der Referentin/des Referenten vom Veranstalter abgesagt werden, wird seitens des Veranstalters unverzüglich ein Ersatztermin benannt. Schadenersatzansprüche können seitens des Kunden an den Veranstalter nicht geltend gemacht werden.

Einzelcoaching:

Eine schriftliche Stornierung eines Einzelcoachings ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 80,00 zzgl. MwSt. bis zu zwei Wochen vor dem Seminartermin seitens des Kunden möglich. Bei schriftlicher Stornierung bis zu einer Woche vor dem Termin wird die Hälfte des vereinbarten Honorars zzgl. MwSt. fällig, danach werden die vollen Honorarkosten zzgl. MwSt. fällig. Sollte der Termin wegen Krankheit/Unfall der Referentin/des Referenten vom Veranstalter abgesagt werden, wird seitens des Veranstalters unverzüglich ein Ersatztermin benannt. Schadenersatz­ansprüche können seitens des Kunden an den Veranstalter nicht geltend gemacht werden.

   

 

 

   

 

 

 

 
nach oben