Farbberatung - Der Frühlingstyp    
     

Die Farben des Frühlingstyps sind goldig mit einem gelben Unterton. Der Frühlingstyp ist wie das frische Maigrün der Wiesen, zart, weich und warm.

 

TIPP: Der Frühlingstyp vermeidet dunkle, harte Farben sowie blaustichige Pink-, Rot- und Grautöne.

 

Basisfarben Naturweiß, Lachs, Flieder, Cremebeige, jeder warme Braunton, Kornblumenblau, warmes Rosé.
Frühlingsfrauen Marilyn Monroe, Goldie Hawn
Kleidung Der Frühlingstyp sollte fließende Stoffe und feminine Formen tragen. Optimal sieht dieser Typ auch in klaren, klassischen Linien ohne modische Schnörkel aus.
Hautfarbe Pfirsichfarben mit "goldigen" Sommersprossen
Haare Blond, variierend von flachsblond bis rotblond (Frühlingstypen haben als Kind oft rotes Haar)
Augen Blau, Blaugrau, Grün, Goldgrün, Graubraun
   
Make-up  
Teint Mittel- bis goldbeige, Braunbeige, Pfirsichtöne
Rouge Apricot, Lachsrosé, Pfirsich
Lidschatten Zarte, warme Farben des Frühlings
Lippenstift/
Nagellack
Korallenrot, Apricot, Erdbeerrot, Pfirsichrosé
Wimperntusche Braun und alle warmen Farben
Brillenfarben Kamel, Hellbraun, Beige, Gold, Hummerrot
Schmuck Gold, Kupfer, Bronze
   

 

   

 

 

   
Der Frühlingstyp
Südwest-Verlag
 
nach oben